Herzlich willkommen
         bei Walter Sportpsychologie


Filmprojekt:
"Praxis der Sportpsychologie"

Umfrage

Der 65-min. Film zur Praxis der Sportpsychologie "Alles geschieht im Kopf" ist mittlerweile fertig gestellt. Er zeigt anhand vieler Praxisbeispiele sportpsychologische Interventionsmögichkeiten und soll das Image der Sportpsychologie verbessern.

Mitwirkende u.a. Mats und Jonas Hummels, Frank Busemann, Christian Keller, Patrik Kühnen, Peter Neururer, Claus-Dieter Wollitz u.a.

"...kann ich dir zu deinem Film ruhigen Gewissens gratulieren. Finde diese Art der Vermittlung von sportpsychologischer Arbeit sehr passend für unsere Zeit und auch die Themenwahl gefällt mir. Toll ist natürlich, dass dir so bekannte und glaubwürdige Sportler und Trainer zur Verfügung gestanden sind.Besonders wichtig erscheinen mir die guten und sehr interessanten Beispiele, wie zum Teambuilding, die den Zuseher erleben lassen, wie so etwas ablaufen kann und auch die ruhige Arbeitsweise des Psychologen gut abbilden". (Toni Innauer)

Der Film wird erstmalig im BR ausgestrahlt. Sendetermin: 26. März 2016 (Ostersamstag) um 17.00 Uhr!

Sofern Sie an dem Bezug einer DVD des Films interessiert sind, senden Sie uns bitte eine Email.

Den 7-min. Trailer des Films gibt es hier!


Aktuelle Umfrage

Umfrage

Die Jürgen Walter Beratungsgesellschaft mbH führt in Kooperation mit der Universität Köln eine Studie zum Thema „Anwendung der Sportpsychologie“ durch. Ziel ist es herauszufinden, welches Bild Funktionäre, Trainer und aktive Sportler von der Angewandten Sportpsychologie haben.
Dafür werden wir Ihnen im Folgenden einige Fragen stellen, deren Beantwortung etwa 5 Minuten dauern wird.

Die Teilnahme an dieser Studie ist freiwillig. Sie ist völlig anonym, es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, bitte antworten Sie also so, wie Sie es für richtig halten.

Hier gelangen Sie zur Umfrage!